FASSI – Spezialist für LKW Ladekrane

Seit dem Start der partner­schaft­lichen Zusammenarbeit zwischen FASSI und dem Hause MICHELS im Jahr 1998, konnten zahlreiche FASSI Aufbauten an unsere Kunden übergeben werden. Unsere Referenzliste findet sich im Bereich zwischen Ladehilfen der 1 mt Klasse und Schwer­last­krane von bis zu 150 mt wieder.

Fassi F40
Fassi F65
Fassi F165
Fassi F235
Fassi F310XP
Fassi F365A.2.26 e-dynamic auf Daimler Arocs 2643LK 6x4
Fassi F365A.2.26 e-dynamic auf Daimler Arocs 2643LK 6x4 - in Aktion
Fassi F455
Fassi F485
Fassi F545
Fassi F545 in Aktion
Fassi F820

Mehr als 90 % eines FASSI-Krans entstehen direkt in einem FASSI-Werk in der Nähe von Bergamo / ­Italien. Ein Netzwerk von Erfahrung, Kompetenz und Professionalität bildet die Grundlage für ein Produktionsmodell, das sich die Verwirklichung bestmöglicher Qualität in all ihren Facetten zum Ziel gesetzt hat: Leistung, Arbeitskraft, Sicherheit, Forschung, Innovation und große Auswahl. Die außergewöhnliche Vielfalt der FASSI-Produktpalette mit mehr als 60 Modellen in 30.000 Konfi­gu­ra­tionen ermöglicht die Maßanfertigung von Kranen auf Bestellung mit individuellem Zuschnitt. Jeder Kunde, der sich aufgrund der Qualität und Ausstattungsmöglichkeiten für ein FASSI-Produkt entscheidet, soll rundum zufriedengestellt werden.

Die FASSI-Forschung widmete sich in jüngster Zeit vorrangig der Verminderung des Gewichts bei Kranen. Der Motor einer Maschine, die weniger Gewicht auf die Waage bringt, kann nämlich mit geringerem Kraftstoffverbrauch arbeiten, was mehr Effizienz beim Betrieb des LKW bedeutet. Die Entscheidung, hochfeste Stähle mit besseren Eigenschaften hinsichtlich Gewicht und Steifigkeit einzusetzen, erlaubt eine erhebliche Gewichtsreduktion der Maschine, führt gleichzeitig zu einer höheren Widerstandsfähigkeit und hervorragenden physikalisch-mechanischen Eigenschaften bei Beanspruchung.

Abstützüberwachung für Fassi Ladekrane

Das Fassi-System für die Stabilität des Krans mit permanenter Überwachungsfunktion zur Sicherstellung der idealen Kranbedienung unter Berücksichtigung der Stabilität des Fahrzeugs abhängig vom Ausfahren der Abstützverbreiterungen.

Wir beraten Sie gerne!

www.youtube.com/user/fassigrutv