Fahrzeugbeschriftung: Rolf Michels mit Monteur Angelo Schäfer

Neuer "Look" für Kundendienstfahrzeuge

Unsere Fahrzeugflotte für den Kundendienst hat Zuwachs bekommen: Der Ford Transit hat jetzt einen frischen Look mit neuem Logo erhalten.
Der Slogan "gemeinsam bewegen" sowie die "Werkzeuge" sprechen für sich...

Hier kann man das Anbringen der Fahrzeugbeschriftung verfolgen.

Fahrzeugbeschriftung: noch ohne alles
Fahrzeugbeschriftung: erste Teile sind aufgeklebt
Fahrzeugbeschriftung: es wird...
Fahrzeugbeschriftung: fertig!
NRW-Meister "Jugend schweißt 2017"

NRW-Meister bei „Jugend schweißt 2017“

Der diesjährige Gewinner beim Landeswettbewerb Nordrhein im MAG-Schweißen heißt Tim Devers und kommt von der Michels GmbH & Co. KG. Herzlichen Glückwunsch!
Aus acht Bezirksverbänden kamen am 23. Juni die jeweiligen Sieger in den einzelnen Verfahren zusammen und ermittelten im Landeswettbewerb die Sieger.

Der nächste Leistungswettbewerb findet im September während der Messe SCHWEISSEN & SCHNEIDEN auf Bundesebene statt. Dort wird Tim als Landessieger für Nordrhein-Westfalen antreten.
Wir drücken die Daumen!

 

Artikel vom 21.6.2017

RP online
redaktioneller Beitrag ABZ 22


allgemeine Bauzeitung

 

redaktioneller Beitrag
der Firma Michels

Top Dealer 2016

Atlas GmbH dankt für außerordentlichen Einsatz.

Michels GmbH & Co. KG gehörte 2016 bei Atlas zu den "Besten der Besten". Mit dieser Auszeichnung wurde ein vergoldetes Modell eines Atlas-Baggers überreicht.

vergoldeter Atlas-Bagger
Top Dealer 2016
Teilnehmer bei "Jugend schweißt 2017"

"Jugend schweißt" 2017

Beim diesjährigen Bezirks­wettbewerb des DVS (Deutscher Verband für Schweißen) haben drei  unserer Auszubildenden teilgenommen und her­vor­ragende Platzierungen  belegt: Tim Devers (Mitte) erreichte den 1. Platz, Michael Eickens (links) den 4. und David Ronnenburg (rechts) den 6. Platz. Insgesamt haben sich 35 Teilnehmer einem mehrwöchigen Kurs unterzogen und die Prüfung abgelegt. Ende Juni wird Tim Devers als Vertreter des Kreises Kleve um den NRW-Meister bei „Jugend schweißt 2017“ kämpfen. Den Teilnehmern gratulieren wir herzlich zu diesem großartigen Erfolg und wünschen Tim viel Glück für den Wettbewerb auf Landesebene!  

Auszubildende der Firma Michels beim Bowling

Treffen der Auszubildenden

Im Februar trafen sich alle Auszubildenden aus der Werkstatt, um einen gemütlichen Abend mit­ein­ander zu verbringen. Zuerst stärkte man sich bei einem gemütlichen Abendessen in Straelen. Danach ging es zu einer Bowlingbahn nach Moers, wo für drei Stunden bei guter Musik gespielt und gefeiert wurde.

... beim gemütlichen Essen

 

Artikel in der ABZ
"Bagger auf dem Rhein"


allgemeine Bauzeitung


Michels feiert Altweiber

pünktlich um 11:11 Uhr übernahmen bei Michels die Damen das Kommando – dieses Jahr als Schornsteinfeger :-)

Altweiber bei Michels
Altweiber 2017
Maschinenpark von oben
Radlader – von Michels geliefert

Maschinenpark
aus der Luft

Dieses Foto (von einer Drohne aufgenommen) zeigt einige der Maschinen, die Michels während der letzten Jahre an die Roland Krüger Strassen- und Tiefbau GmbH geliefert hat (5 Atlas Radlader, 2 Terex Minibagger, 1 Terex Mobilbagger, 3 Atlas-Copco Kompressoren, 1 Blomenröhr Tieflader, 1 VDL Containersystem, diverse Weber Verdichtungsmaschinen).

Roland Krüger Strassen- und Tiefbau GmbH wurde 1992 als ein vielseitiges mittelständisches Unternehmen für Strassen- und Tiefbau gegründet und beschäftigt derzeit 16 hochqualifizierte Mitarbeiter.
Zuverlässigkeit, Schnelligkeit, Routine und ein großer Erfahrungsschatz kennzeichnen das Vorhaben im Straßenbaugeschäft.

ATLAS Raupenbagger schwimmt auf dem Rhein

gelieferter Atlas Bagger vor Kölner Dom
gelieferter Atlas Bagger vor Kölner Dom
gelieferter Atlas Bagger vor Kölner Dom

Im November übernahm das Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Köln (WSA) vom ATLAS-Vertrags­händler Michels einen neuen ATLAS Raupenbagger, Typ 340 LC mit einem Dienstgewicht von knapp 36 Tonnen und einer Motorleistung von 180 kW. Mit dieser Baumaschine, die sich durch eine Grabtiefe von 7,80 Metern, hohe Traglasten und eine fein­fühlige Arbeitshydraulik auszeichnet, wurde der Vorgänger, ein ATLAS 1804 LC aus dem Jahr 1996 nach knapp 15.000 Betriebsstunden in den wohl­verdienten Ruhestand geschickt. Das WSA ist verantwortlich für die Gewährleistung der Sicher­heit und Leichtigkeit des Schiffsverkehrs und für die Unterhaltung und den Ausbau des Rheins zwischen Bad Honnef und der Stadtgrenze Duis­burg/­Düsseldorf. Das Erscheinungsbild des Rheins in diesem Streckenbereich ist geprägt durch seine große Fließbreite, aber geringe Flusstiefe sowie seine bewegliche Sand-Kies-Sohle. Die Breite des Mittelwasserbeckens beträgt ca. 300 Meter. Durch die bewegliche Sohle und die unterschiedlichen Geschwindigkeiten ändert sich das Erscheinungsbild der Stromsohle kontinuierlich. Das WSA Köln stellt der Schifffahrt eine Fahrrinne innerhalb des Rheins zur Verfügung, die 150 Meter breit und bezogen auf ein mittleres Niedrigwasser mindestens 2,50 Meter tief ist. Daneben kümmert sich das WSA u. a. um den Betrieb der Schifffahrtsanlagen (z.B. Nachtliegehäfen, Schwimmsteigeranlagen) und um Ausbau- und Neubaumaßnahmen an den Bundeswasserstraßen. Seit mehr als zwei Jahrzehnten ist Michels für das WSA Partner in Sachen Kundendienst und Ersatzteilversorgung für die Altmaschine gewesen. Da man beim WSA insgesamt von der Qualität des Produkts und der Zuverlässigkeit des Servicepartners überzeugt war, lag es nahe, wieder einen neuen ATLAS-Raupenbagger als Nachfolger einzusetzen.

bbi Fachtagung 2017

ABZ Artikel: bbi Fachtagung 2017
"Nieder­rhein Mana­ger" Michels GmbH Ranking Platz 1
"Nieder­rhein Mana­ger": Ranking der größten Baumaschinen­händler und -verleiher am Niederrhein

Ganzseitiger Bericht Firmenporträt
"Nieder­rhein Mana­ger" Michels GmbH Firmenporträt